Wie du dir eine passende Zielgruppe und große Email-Liste aus dem Nichts heraus aufbaust

Zusammenfassung des Videos

Vielleicht fragst du dich, warum eine Email-Liste so wichtig für dein Business ist.

Es ist relativ einfach…

Du bist einer der Menschen, die die mich abonniert haben, die meine Inhalte lesen, die meine Produkte kaufen.

Eine Email-Liste bildet also ein riesiges Potenzial an Menschen, die dich kennen, die dich mögen oder die zumindest an dir und dem, was du tust, interessiert sind.

Es gibt nichts Wertvolleres und keinen größeren Vorteil für dein Business als eine Email-Liste und Menschen, die dich mögen und die dir vertrauen.

Und aus diesem Grund nimmt Kris Stelljes, einer der erfolgreichsten Internet-Unternehmer im deutschsprachigen Raum, sich die Zeit, dir beizubringen, wie du dir deine eigene Email-Liste aufbaust.

Sein Webinar findet statt am Donnerstag, 1. Dezember, um 19 Uhr.

Es heißt: “Wie du dir eine passende Zielgruppe und große Email-Liste aus dem Nichts heraus aufbaust”.

Bei diesem Webinar wird Kris dir genau zeigen, wie du das machst, indem er seine exakte Strategie mit dir durchgeht, die er selber seit Jahren anwendet und mit der er sich sein  eigenes 7-stelliges Business aufgebaut hat.

Es handelt sich dabei um professionelles Expertenwissen und er wird nicht über Anfänger-Strategien wie Blogartikel oder Social Media sprechen, weil sie nicht so gut funktionieren.

Stattdessen zeigt er dir, wie Marketing-Profis riesige Email-Listen aufbauen – und zwar ohne Unsummen dafür auszugeben.

Wenn das etwas ist, was du lernen möchtest, dann solltest du Kris’ Webinar nicht verpassen.

Es ist komplett kosten.los, aber es findet nur diese Woche statt, also stelle sicher, dass du dich JETZT dazu anmeldest und dir deinen Platz sicherst.

Es ist also das erste und das letzte Mal, dass Kris dir demonstriert, wie du dir deine eigene Email-Liste in der Nische deiner Wahl aufbaust.

Bei diesem Webinar zeigt er dir…

  • Die exakte Strategie, wie er sich seine 6-stellige Email-Liste aufgebaut hat und wie du das Gleiche erreichen kannst
  • Wie du deine erste große Email-Liste aufbaust, ohne Unsummen dafür auszugeben
  • Die beste Email-Autoresponder-Sequenz für hohe Zustell- und Öffnungsraten
  • Das genaue Business-Modell, das auch Kris für den Aufbau seiner Email-Liste genutzt hat, und mit dem er 7-stellige Umsätze generiert hat
  • Und noch vieles mehr…

Also, wie hört sich das an?

Klicke hier, um dich jetzt dazu anzumelden, solange noch Plätze verfügbar sind: 

http://online-marketing-minden.de/emm

Viele Grüße
Thomas

2 Bücher, die in keinem Schrank fehlen dürfen

Heute möchten wir euch zwei (aktuell noch kostenlose) Bücher vorstellen, die in keinem Schrank fehlen dürfen, wenn man sich für Unternehmertum und Geld verdienen interessiert und erfolgreich arbeiten möchte.

 

Buch Nr. 1: Dirk Kreuter: Entscheidung Erfolg

 

Buch Nr. 2: Alex Fischer: Reicher als die Geissens

 

Amazon schließt Partnernet???

Amazon schließt Partnernet???

Ganz so krass ist es natürlich nicht, aber was es genau mit dem Titel auf sich hat, erfährst du in dem Video oder jetzt hier in der Zusammenfassung.

Zusammenfassung des Videos

Am 22.11.2016 wurde bekannt, dass Amazon u.a. die Schnäppchen-Portale MyDealz, Snipz.de und mein-deal.com von ihrem Partnerprogramm „Amazon Partnernet“ ausgeschlossen hat.

Für diese Portale natürlich ein kräftiger Tritt zwischen die Beine, machen die Einnahmen aus diesem Partnernetzwerk doch einen Großteil, wahrscheinlich sogar den größten, ihres Umsatzes aus.

Was ist das Amazon Partnernet:

„Das Amazon Partnerprogramm ermöglicht es Webseitenbetreibern und Bloggern, trackbare Links zu Amazon zu erstellen und auf ihren Internetseiten bzw. Blogs einzubinden. Werden über diese Speziallinks Verkäufe auf Amazon generiert, erhält der Partner eine Werbekostenerstattung von bis zu 10% des vermittelten Umsatzes. Die Teilnahme am Programm ist absolut kostenfrei und unverbindlich – die Links sehr leicht zu integrieren.“ (Quelle: Amazon PartnerNet)

Warum Amazon die Portale nun ausschließt, ist nicht bekannt, da Amazon sich nicht zu geschäftlichen Dingen äußert. Es kann hier nur vermutet werden, dass Amazon entweder darauf aus ist, mit diesen Schnäppchen-Portalen eigene Verträge auszuhandeln und mit dieser Aktion direkt vor dem „Black Friday“ und dem Weihnachtsgeschäft ein Zeichen zu setzen, oder das Amazon die Besucher, die von diesen Portalen auf die eigene Seite geleitet werden, doch lieber selber akquirieren möchte, da sie der Meinung sind, dass auch selbst zu schaffen.

Schweirig zu beurteilen, aber wir werden dies auf jeden Fall weiterverfolgen und euch Updates geben, sobald wir hier mehr wissen.

Wichtig ist, dass die „normalen“ Affiliates derzeit KEINEN Ausschluss zu befürchten haben. Du kannst also weiter an deinen Nischen-Seiten verdienen und wirst nicht von heute auf morgen aus dem Partnernet ausgeschlossen.

Learnings

Aber was lernen wir daraus? Es ist wichtig sich nicht auf ein Standbein zu verlassen (in diesem Fall Affiliate Marketing mit Amazon Partnernet) sondern immer die Weitsicht zu haben sich nicht von einem Partner abhängig zu machen. Bricht dir dieser eine Partner weg, hast du ein riesiges Problem und musst schnell schauen, wie du den Ausfall kompensieren kannst. Das trifft dich natürlich nicht so hart, wenn du 3-4 Einnahmequellen hast und dir eine davon wegbricht.

Daher, wie immer, unser Rat: Baue dein Business systematisch und langfristig auf, damit dich auch solche Überraschungen nicht zu hart treffen.

Viele Grüße,

Dein Team von
Online Marketing Minden

 

Interview mit Ralf Schmitz

Der Affiliate-König Ralf Schmitz hat ein Interview mit Thomas geführt zum Thema YouTube und Thomas‘ Familienkanal „Lulu & Leon – Famiy and Fun

Ja, richtig. Nicht Thomas hat Ralf interviewt, sondern umgekehrt 😉

Ralf hat nach den Affilidays 2016 eine Challenge ins Leben gerufen, an der Thomas teilgenommen und diese sogar gewonnen hat.

Was es genau damit auf sich hat und ob es möglich ist, mit dem YouTube Kanal Geld zu verdienen, erfahrt ihr in dem Interview. Viel Spaß dabei!

Review: Affilidays 2016 – Ein Mega-Event der Extraklasse

Am 16./17.04.2016 fanden zum dritten Mal die Affilidays von Ralf Schmitz, DEM Affiliate-König statt. Natürlich musste OMM auch dabei sein und so ist Thomas für euch nach Köln gefahren, um sich alles rund um „Strategie meets Motivation“ (so das Thema der diesjährigen Affilidays) anzusehen. 16 Speaker aus dem Online Marketing Business waren geladen um ihre Geschichten, Werdegänge oder Tipps zu präsentieren. Allesamt extrem erfolgreiche Leute die Ralf Schmitz sich da zu den Affilidays eingeladen hat. Über den erfolgreichen Business Coach, einen Podcaster der auf Weltreise ist, einen ehemaligen Hartz-4 Empfänger bis hin zu einem Geschichtenerzähler war alles vertreten.

Ralf Schmitz - Affilidays 2016

Ralf Schmitz und Thomas kurz vor dem Start der Affilidays 2016

Weiterlesen